Untitled

ÜBER UNS PINK DRAGONISTAS 

Drachenbootpaddeln als Reha- Sport bei und nach Brustkrebs!

Um die 25 Frauen trainieren aktuell in unserem Team, der überwiegende Teil an Brustkrebs erkrankt sowie ein paar nicht erkrankte Supporter (Unterstützerinnen).

Der Spaß beim gemeinsamen Training, die körperliche Mobilisierung bei und nach der Krebstherapie, die Möglichkeit zum Austausch untereinander und die Gemeinschaft als Team stehen bei uns im Vordergrund.


Wir nehmen an FUN- Regatten und an ersten nationalen und internationalen Meisterschaften in unserer Kategorie BCS (Breast Cancer Survivors) teil.

Seit August 2019 sind wir beim HKC von 1921 e.V. beheimatet und trainieren ganzjährig bei "Wind und Wetter" auf dem Maschsee.

Im Dezember 2019 sind wir der IBCPC (International Breast Cancer Paddlers Commission) mit Sitz in Vancover/ Kanada beigetreten.

Wir freuen uns immer über neue (an Brustkrebs erkrankte) Paddlerinnen. Egal ob in Therapie oder danach, das Drachenbootpaddeln ist für alle Phasen der Erkrankung geeignet. Ein Probetraining ist jederzeit möglich.

Du bist an Brustkrebs erkrankt? Und hast Lust auf jede Menge Spaß auf dem Wasser und Interesse an Austausch mit Gleichbetroffenen?

Dann meldet dich einfach bei uns.

E-Mail an: pinkdragonistas.hannover@web. de

Oder über das Kontaktformular.

 
Untitled
 
Untitled